#metoo - Das Schweigen hat ein Ende!

#metoo - Das Schweigen hat ein Ende!

Der Podcast für Opfer, Betroffene und Interessiert

Körperlicher und emotionaler Missbrauch in der Famlie

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

039: In der heutigen Folge spreche ich mit Noemi Giese über körperlichen und emotionalen Missbrauch in der Familie, denn leider kommt sexueller Missbrauch selten allein. Wir reden über ihre Ängste und Erfahrungen mit Terrorisierung, Gewalt und Beleidigung. Noemi erzählt, was für Folgen dies für sie hatte und betont dabei die mentale Belastung.

Ihr Motto ist: „Täter brauchen ein Opfer und wenn du ihnen das nicht gibst, dann müssen sie aufhören, Täter zu sein und sich ändern.“ Wie ihr heutiges Verhältnis zu ihrer Familie ist und wie ihr Asperger-Syndrom sie zu anderen Entscheidungen bringt, erfahrt ihr heute. Noemi ist eine starke Survivor Queen, die Menschen dazu ermutigt, dass man sich selbst um sein Glück kümmern kann und darf. Weg von der Suche nach Glück im Außen - hin zum nach Innen schauen! Also seid gespannt und viel Spaß beim Hören!

… Homepage, Blog, Unterstützer*in werden etc, alles hier: https://mainguyen.de/links/


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Mit diesem Podcast breche ich eines der größten Tabus in unserer Gesellschaft: über sexuellen Missbrauch zu sprechen. Siebzehn Jahre habe ich darüber geschwiegen, dass ich sexuell missbraucht worden bin. Ich habe mich dafür geschämt. Ich habe mich furchtbar einsam und alleine mit diesem dunklen Geheimnis gefühlt.

Dann kam 2016 die weltweite #metoo Bewegung und plötzlich war alles anders. Jede 3. Frau erlebt in ihrem Leben sexuelle und/oder körperliche Gewalt. WTF? Das ist viel, viel, viel zu viel! Das hat mich so wütend gemacht, dass ich Ende 2016 meinen Mut gesammelt und mein Schweigen gebrochen habe: Ich habe den Mann angezeigt. Seitdem ist viel passiert: Therapie, Anwaltstermine, Gerichtsverfahren, Zeitungsinterviews...

Und das ist erst der Anfang. Mit diesem Podcast möchten ich allen Opfern und Betroffenen von sexueller Gewalt Mut machen. Ihr seid nicht alleine. Wir sind viele. Die Zeit ist gekommen, unser Schweigen zu brechen.

von und mit Mai Nguyen

Abonnieren

Follow us